Geotab GO 9

Telematikbox (GeoTab)

Geotab GO 9

GEOTAB GO 9 Telematik Blackbox

  • Einfache Installation
  • LTE-Konnektivität (bestimmte Regionen)
  • Gerät im Kompaktformat
  • Intelligentes Fahrer-Coaching im Fahrzeug
  • Bahnbrechende Kollisionserfassung und -benachrichtigung
  • Erweiterbarkeit durch externe Geräte mittels IOX-Technologie
  • Integrierter, automatisch-kalibrierender Beschleunigungssensor und Gyroskop
  • Fahrzeugdaten nahezu in Echtzeit
  • Schnelle GPS-Erfassungszeit mit Almanac OTA-Unterstützung
  • Unterstützt GPS+GLONASS-Konnektivität
  • Zusätzliche native Unterstützung für mehr Fahrzeugprotokolle
  • End-to-End-Cybersicherheit

GO9-Gerät

Entdecken Sie das bisher leistungsstärkste Telematikgerät von Geotab. Das GO9-Gerät verfügt über eine 32-Bit- Architektur sowie 4x mehr Speicher und 5x mehr Arbeitsspeicher als sein Vorgänger, das GO8-Gerät. Ebenso bietet das GO9 modernste GPS-Technologie (GLONASS + GPS Support), verbesserte Daten zu starkem Beschleunigen, harschem Bremsen sowie Kollisionen, Erweiterbarkeits-Möglichkeiten durch Geotab IOX, einen Überblick zu den Motor- und Batteriestatus, als auch Kommunikation innerhalb des LTE-Mobilfunknetzes.

Fahrzeug-Tracking

Mit dem patentierten “Curve”-Algorithmus von Geotab, rekonstruiert das GO9 Fahrten zuverlässig und präzise. So können Vorfälle analysiert werden. Zusätzlich kommuniziert das GO9 Warnungen innerhalb des Fahrzeuges, durch welche die Fahrer in Echtzeit auf Verstöße hingewiesen werden. Ebenfalls kann mithilfe von Hardware- Erweiterungen, von Geotab’s Marketplace Partnern, Live-Coaching während der Fahrt zur Optimierung des Fahrverhaltens angeboten werden. Das GO9 benötigt hierfür weder eine Antenne, noch eine Spleißverbindung.

Die Geotab-Plattformsicherheit ist auf den End-to-End-Schutz Ihrer Daten ausgerichtet. Zu den wichtigsten Implementierungen gehören: GO-Geräte- und Netzwerkschnittstellen verwenden Authentifizierung, Verschlüsselung und Überprüfung der Nachrichtenintegrität.

GO-Geräte werden individuell angepasst. Jedes Gerät verwendet eine eindeutige ID und einen nicht-statischen Sicherheitsschlüssel, sodass es schwierig ist, die Identität eines Geräts vorzutäuschen. OTA-Updates (Over-the-Air) setzen Firmware mit digitaler Signatur ein, um zu verifizieren, dass Updates von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen. Geotab setzt externe unabhängige Experten ein, um die gesamte Plattform zu überprüfen. FIPS 140-2 validiert durch NIST (Zertifikat Nr. 3371)

Kompatible Fahrzeuge

up